Olympische Winterspiele Sotschi 2014Olympische Winterspiele Sotschi 2014

Olympiasieger 2014 - Entscheidungen und Enttäuschungen

Olympiasieger 2014
  • Olympische Winterspiele in Sotschi beendetOlympische Winterspiele in Sotschi beendet

    Die XXII. Olympischen Winterspiele in Sotschi sind beendet. IOC-Präsident Thomas Bach beschloss die Spiele am Sonntag um 22.08 Uhr Ortszeit. Gleichzeitig lud er die Jugend der Welt zu den XXIII. Winterspielen 2018 ins südkoreanische Pyeongchang ein.

  • Kanada wieder Eishockey-OlympiasiegerKanada wieder Eishockey-Olympiasieger

    Kanadas Eishockey-Team ist zum neunten Mal Olympiasieger. Das Team um Superstar und Final-Torschütze Sidney Crosby setzte sich in Sotschi gegen Weltmeister Schweden mit 3:0 (1:0, 1:0, 1:0) durch und wiederholte damit den Triumph von 2010 in Vancouver.

  • Deutsche Bobpiloten in Sotschi ohne MedailleDeutsche Bobpiloten in Sotschi ohne Medaille

    Die deutschen Bobpiloten sind erstmals seit 50 Jahren ohne Medaille bei Olympischen Winterspielen geblieben. Nach der Pleite der Zweierbobs belegte Weltmeister Maximilian Arndt als bester des deutschen Trios im Viererbob nur den sechsten Platz. Gold holte sich der Russe Alexander Subkow.

  • Dreifach-Triumph für russische LangläuferDreifach-Triumph für russische Langläufer

    Russischer Langlauf-Triumph über die 50 Kilomter: Alexander Legkow siegte bei dem Massenstartrennen im freien Stil vor seinen Landsleuten Maxim Wylegschanin und Ilja Tschernussow.

  • Neureuther ohne Olympia-Medaille - Matt vornNeureuther ohne Olympia-Medaille - Matt vorn

    Felix Neureuther hat die erhoffte Medaille im olympischen Slalom verpasst. Der Partenkirchener Skirennfahrer schied im zweiten Durchgang aus. Nach guten Zwischenzeiten fädelte der 29-Jährige an einem Tor ein. Mario Matt aus Österreich fuhr zum Olympiasieg vor seinem Landsmann Marcel Hirscher.

  • Deutsche Biathleten gewinnen Staffel-SilberDeutsche Biathleten gewinnen Staffel-Silber

    Die deutschen Biathleten haben Olympia-Silber in der Staffel über 4 x 7,5 Kilometer gewonnen. Erik Lesser, Daniel Böhm, Arnd Peiffer und Simon Schempp mussten in Krasnaja Poljana nur Russland den Vortritt lassen.

  • Eisschnellläuferinnen holen achtes Gold für NiederlandeEisschnellläuferinnen holen achtes Gold für Niederlande

    Die Eisschnellläuferinnen aus den Niederlanden haben in der Team-Verfolgung die achte Goldmedaille für ihr Land bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi gewonnen. Ireen Wüst, Jorien Ter Mors und Marrit Leenstra besiegten die Mannschaft Polens auf der Sechs-Runden-Distanz in 2:58:05 Minuten.

  • Herren-Team holt siebtes Gold für die NiederlandeHerren-Team holt siebtes Gold für die Niederlande

    Die Eisschnellläufer der Niederlande haben sich in Sotschi erstmals den Olympiasieg in der Team-Verfolgung gesichert. Der Topfavorit mit Sven Kramer, Jan Blokhuijsen und Koen Verweij setzte sich im Finale in der Adler-Arena in 3:37;71 Minuten gegen das Team von Außenseiter Südkorea durch.

  • Sechstes Olympia-Gold für Langlauf-Star BjörgenSechstes Olympia-Gold für Langlauf-Star Björgen

    Marit Björgen hat im 30-km-Freistilrennen ihr sechstes olympisches Langlauf-Gold gewonnen. Die Norwegerin siegte vor ihren Landsfrauen Therese Johaug und Kristin Störmer Steira. Björgen stieg mit sechs Gold-, drei Silber- und einer Bronzemedaille zur erfolgreichsten Winter-Olympionikin auf.

  • Eingebürgerter Russe Vic Wild erneut OlympiasiegerEingebürgerter Russe Vic Wild erneut Olympiasieger

    Der Russe Vic Wild ist zu seinem zweiten Olympiasieg gefahren. Der gebürtige Amerikaner setzte sich im Finale gegen den Slowenen Zan Kosir durch. Wild hatte bereits Gold im Parallel-Riesenslalom gewonnen. Bronze ging an Benjamin Karl aus Österreich.

  • Silber für Snowboarderin Karstens - Kober holt BronzeSilber für Snowboarderin Karstens - Kober holt Bronze

    Silber für Anke Karstens, Bronze für Amelie Kober: Die deutschen Snowboarderinnen haben groß abgeräumt. Karstens unterlag erst im Finale des Parallel-Slaloms der Österreicherin Dujmovits, Kober holte gegen die Italienerin Boccacini Bronze. Arm in Arm feierten die Zimmerkolleginnen ihre Medaillen.

  • An holt mit Russlands Staffel sein sechstes Olympia-GoldAn holt mit Russlands Staffel sein sechstes Olympia-Gold

    Der Shorttracker Victor An ist mit dreimal Gold und einmal Bronze der erfolgreichste Olympia-Teilnehmer in Sotschi. Am Freitag gewann der gebürtige Südkoreaner nach seinen Sieg über 500 Meter auch mit der 5000-Meter-Staffel Russlands die Goldmedaille. Silber ging an die USA, Bronze holte China.

  • Südkoreanerin Park holt ihr zweites Gold im ShorttrackSüdkoreanerin Park holt ihr zweites Gold im Shorttrack

    Die südkoreanische Shorttrackerin Park Seung-Hi hat sich ihr zweites Gold in Sotschi gesichert. Nach dem Olympiasieg mit der Staffel gewann sie vor 12 000 Zuschauern in der Eisberg-Arena auch die Konkurrenz über 1000 Meter vor der Chinesin Fan Kexin und ihrer Teamgefährtin Shim Suk-Hee.

  • Victor An holt sein fünftes Olympia-Gold im ShorttrackVictor An holt sein fünftes Olympia-Gold im Shorttrack

    Victor An hat in Sotschi das zweite Olympia-Gold im Shorttrack für seine neue Heimat Russland erkämpft. Nach seinem Sieg über 1000 Meter setzte sich der dreimalige Olympiasieger von Turin, der damals noch für Südkorea am Start war, auch über 500 Meter durch.

  • Höfl-Riesch im Slalom-Vierte ohne MedailleHöfl-Riesch im Slalom-Vierte ohne Medaille

    Maria Höfl-Riesch hat in Sotschi eine weitere Olympia-Medaille verpasst. Die 29 Jahre alte Skirennfahrerin fiel beim Slalom im zweiten Durchgang auf Platz vier zurück. Nach dem ersten Lauf war Höfl-Riesch Zweite gewesen. Olympiasiegerin wurde Mikaela Shiffrin aus den USA.

  • Staffel-Debakel für deutsche BiathletinnenStaffel-Debakel für deutsche Biathletinnen

    Die deutschen Biathlon-Damen haben auch in der Staffel eine olympische Medaille deutlich verpasst. Franziska Preuß, Andrea Henkel, Franziska Hildebrand und Laura Dahlmeier mussten sich am Freitag in Krasnaja Poljana nach einem Sturz und zu vielen Fehlschüssen mit Rang elf begnügen.

  • Biathletin Sachenbacher-Stehle positiv getestetBiathletin Sachenbacher-Stehle positiv getestet

    Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle ist nach dpa-Informationen bei den Winterspielen in Sotschi positiv auf ein verbotenes Mittel getestet worden. Das deutsche Team will aber vor Analyse der B-Probe keinen Namen bekanntgeben.

  • Kanada erneut Curling-OlympiasiegerKanada erneut Curling-Olympiasieger

    Kanadas Curler sind zum dritten Mal nacheinander Olympiasieger und haben ihrem Team die neunte Goldmedaille bei den Winterspielen von Sotschi beschert. Die Mannschaft um Skip Brad Jacobs gewann im Curlingcenter «Ice Cube» das Finale mit 9:3 gegen die Schotten, die nach dem achten End aufgaben.

  • Kanadierin Thompson Skicross-OlympiasiegerinKanadierin Thompson Skicross-Olympiasiegerin

    Marielle Thompson ist zum Olympiasieg im Skicross gefahren. Die 21-jährige Kanadierin setzte sich im Finale vor ihrer Teamkollegin Kelsey Serwa durch. Bronze ging an Anna Holmlund aus Schweden. Für die Französin Ophelie David blieb nach einem Sturz nur der vierte Platz.

  • Deutscher Sportler bei Olympia positiv getestetDeutscher Sportler bei Olympia positiv getestet

    Ein deutscher Olympia-Teilnehmer ist bei den Winterspielen von Sotschi positiv auf ein verbotenes Mittel getestet worden. Das teilte das deutsche Team mit, ohne einen Namen zu nennen.

  • Kanada erneut Olympiasieger im Frauen-EishockeyKanada erneut Olympiasieger im Frauen-Eishockey

    Kanadas Eishockey-Frauen sind zum vierten Mal in Serie Olympiasieger. In einem dramatischen Finale bezwang das Team von Trainer Kevin Dineen die US-Auswahl nach 0:2-Rückstand noch mit 3:2 nach Verlängerung.

  • Russin Sotnikowa Eiskunstlauf-OlympiasiegerinRussin Sotnikowa Eiskunstlauf-Olympiasiegerin

    Die 17-jährige Adelina Sotnikowa hat den ersten Olympiasieg einer russischen Eiskunstläuferin perfekt gemacht. Sie gewann im mit 12 000 Zuschauern ausverkauften «Eisberg» von Sotschi vor der Südkoreanerin Kim Yu-Na und Carolina Kostner aus Italien.

  • Ski-Freestylerin Bowman holt erstes Halfpipe-GoldSki-Freestylerin Bowman holt erstes Halfpipe-Gold

    Die Amerikanerin Maddie Bowman hat das erste olympische Gold der Ski-Freestylerinnen in der Halfpipe geholt. Die 20 Jahre alte X-Games-Gewinnerin siegte im Extreme Park von Krasnaja Poljana mit 89,00 Punkten vor der Französin Marie Martinod und Ayana Onozuka aus Japan.

  • Revanche gegen Schweden: Kanadas Curlerinnen holen GoldRevanche gegen Schweden: Kanadas Curlerinnen holen Gold

    Die Curlerinnen aus Kanada haben bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi Gold gewonnen. Im Finale setzte sich das Team von Skip Jennifer Jones mit 6:3 gegen Schweden durch und revanchierte sich für die Endspiel-Niederlage vor vier Jahren in Vancouver. Bronze gewann das Team aus Großbritannien.

  • Deutsche Kombinierer holen Silber im Team-WettbewerbDeutsche Kombinierer holen Silber im Team-Wettbewerb

    Deutschlands Nordische Kombinierer haben Olympia-Silber im Team-Wettbewerb gewonnen. Eric Frenzel, Björn Kircheisen, Johannes Rydzek und Fabian Rießle mussten in Krasnaja Poljana nur Norwegen den Vortritt lassen.

  • Französischer Triumph im Skicross - Eigler AchterFranzösischer Triumph im Skicross - Eigler Achter

    Frankreichs Skicrosser haben bei den Olympischen Winterspielen von Sotschi alle Medaillen abgeräumt. Jean Frederic Chapuis siegte vor seinen Landsleuten Arnaud Bovolenta und Jonathan Midol. Florian Eigler aus Pfronten stürzte im kleinen Finale und wurde Achter.

  • Norwegische Mixed-Staffel gewinnt Gold - Deutsche 4.Norwegische Mixed-Staffel gewinnt Gold - Deutsche 4.

    Norwegen hat die Goldmedaille bei der olympischen Premiere der Mixed-Staffel im Biathlon gewonnen. Das Quartett setzte sich in Krasnaja Poljana überlegen gegen Tschechien und Italien durch. Die deutsche Staffel kam auf Rang vier.

  • Pechstein Fünfte bei Sablikova-Sieg über 5000 MeterPechstein Fünfte bei Sablikova-Sieg über 5000 Meter

    Die Tschechin Martina Sablikova hat über 5000 Meter das dritte Olympia-Gold ihrer Karriere geholt. Silber ging an die Niederländerin Ireen Wüst vor ihrer Teamkollegin Carien Kleibeuker. Claudia Pechstein belegte nur den fünften Platz.

  • Sturz kostet Dotzler und Tscharnke eine MedailleSturz kostet Dotzler und Tscharnke eine Medaille

    Sturzpech hat Hannes Dotzler und Tim Tscharnke eine sicher scheinende Medaille im olympischen Team-Sprint der Langläufer gekostet. Tscharnke stürzte kurz vor dem Ziel und war damit aus dem Rennen. Am Ende musste sich das deutsche Duo beim Olympiasieg der Finnen mit dem siebten Rang begnügen.

  • Böhler-Herrmann verpassen Bronze im Team-SprintBöhler-Herrmann verpassen Bronze im Team-Sprint

    Stefanie Böhler und Denise Herrmann haben eine Medaille im Team-Sprint der Langläuferinnen knapp verpasst. Das deutsche Duo musste sich im Kampf um Bronze den Schwedinnen um 1,15 Sekunden geschlagen geben. Gold holten die Norwegerinnen vor dem finnischen Team.

  • Bussler Olympia-Vierter im Parallel-RiesenslalomBussler Olympia-Vierter im Parallel-Riesenslalom

    Patrick Bussler hat die erste Olympia-Medaille eines deutschen Snowboarders verpasst. Der 29-Jährige aus Aschheim wurde Vierter im Parallel-Riesenslalom. Gold holte sich der russische Lokalmatador Vic Wild.

  • Keine Riesenslalom-Medaille für NeureutherKeine Riesenslalom-Medaille für Neureuther

    Felix Neureuther und Fritz Dopfer haben im Riesenslalom olympisches Edelmetall verpasst. Bei den Winterspielen von Sotschi fuhr Neureuther nur fünf Tage nach seinem Autounfall auf Platz acht - 0,59 Sekunden fehlten zu Bronze. Dopfer wurde beim Sieg von Ted Ligety Zwölfter.

  • Schweizerin Kummer holt Gold im Parallel-RiesenslalomSchweizerin Kummer holt Gold im Parallel-Riesenslalom

    Snowboarderin Patrizia Kummer aus der Schweiz hat Olympia-Gold im Parallel-Riesenslalom gewonnen. Die Gesamtweltcupsiegerin setzte sich im Finale von Sotschi gegen die Japanerin Tomoka Takeuchi durch. Bronze holte sich die Russin Aljona Sawarsina.

  • Bergsma siegt über 10 000 Meter - Beckert SechsterBergsma siegt über 10 000 Meter - Beckert Sechster

    Jorrit Bergsma hat sich beim nächsten Dreifacherfolg der niederländischen Eisschnellläufer überraschend Olympia-Gold über 10 000 Meter gesichert. Der Weltmeister verwies den Topfavoriten Sven Kramer und den 37 Jahre alten Bob de Jong auf die Plätze. Der Erfurter Patrick Beckert belegte Platz sechs.

  • Svendsen gewinnt Olympia-Gold im MassenstartSvendsen gewinnt Olympia-Gold im Massenstart

    Emil Hegle Svendsen hat die Goldmedaille im olympischen Biathlon-Massenstart gewonnen. Der Norweger siegte in Krasnaja Poljana nach 15 Kilometern. Im Schlussspurt setzte er sich gegen den französischen Doppel-Olympiasieger Martin Fourcade durch. Bronze sicherte sich Ondrej Moravec aus Tschechien.

  • Südkoreas Shorttrack-Staffel holt fünftes Olympia-GoldSüdkoreas Shorttrack-Staffel holt fünftes Olympia-Gold

    Die Shorttrack-Staffel der Damen aus Südkorea hat in Sotschi zum fünften Mal Olympia-Gold gewonnen. In einem rasanten Rennen siegte das asiatische Quartett vor 12 000 Zuschauern vor Kanada und Italien. Die favorisierte Staffel Chinas, die lange das Rennen dominiert hatte, wurde disqualifiziert.

  • Franzose Vaultier Olympiasieger im SnowboardcrossFranzose Vaultier Olympiasieger im Snowboardcross

    Der Franzose Pierre Vaultier ist Olympiasieger im Snowboardcross. Im Finale gewann der 26-Jährige überlegen. Zweiter wurde der Russe Nikolai Oljunin, Rang drei ging an Alex Deibold aus den USA. Die Deutschen Konstantin Schad und Paul Berg stürzten in ihren Viertelfinal-Läufen.

  • Deutsche Skispringer zum dritten Mal Team-OlympiasiegerDeutsche Skispringer zum dritten Mal Team-Olympiasieger

    Die deutschen Skispringer haben zum dritten Mal nach 1994 und 2002 Olympia-Gold im Teamwettbewerb gewonnen. Andreas Wank, Marinus Kraus, Andreas Wellinger und Severin Freund siegten mit 1041,1 Punkten und 2,7 Zählern Vorsprung vor Österreich. Bronze ging mit 1024,9 Zählern an die Japaner.

  • USA holen erstmals Gold im EistanzUSA holen erstmals Gold im Eistanz

    Meryl Davis und Charlie White haben erstmals in der olympischen Geschichte Eistanz-Gold für die USA gewonnen. Die Weltmeister verteidigten ihre Führung aus dem Kurzprogramm vor Tessa Virtue und Scott Moir aus Kanada. Dritte wurden die Russen Jelena Ilinych und Nikita Kazalapow.

  • Weißrusse Kuschnir gewinnt Olympia-Gold im SprungWeißrusse Kuschnir gewinnt Olympia-Gold im Sprung

    Nach Teamkollegin Alla Zuper hat Ski-Freestyler Anton Kuschnir bei den Olympischen Winterspielen von Sotschi das zweite Sprung-Gold für Weißrussland geholt. Der 29-Jährige setzte sich mit starken 134,50 Punkten vor dem Australier David Morris und Zongyang Jia aus China durch.

  • Domratschewa gewinnt Gold im MassenstartrennenDomratschewa gewinnt Gold im Massenstartrennen

    Darja Domratschewa hat das olympische Massenstartrennen der Biathlon-Damen gewonnen. Die 27-jährige Weißrussin setzte sich nach 12,5 Kilometern durch und holte sich ihr drittes Gold in Sotschi. Silber sicherte sich die Tschechin Gabriela Soukalova. Bronze ging an Tiril Eckhoff aus Norwegen.

  • Eisschnelllauf-Gold für Shorttrackerin Ter MorsEisschnelllauf-Gold für Shorttrackerin Ter Mors

    Shorttrack-Spezialistin Jorien ter Mors hat bei den Winterspielen in Sotschi überraschend Eisschnelllauf-Gold über 1500 Meter gewonnen. Die 24 Jahre alte Niederländerin siegte mit dem olympischen Rekord von 1:53,51 Minuten und verwies damit sogar Topfavoritin Ireen Wüst (1:54,09) auf Platz zwei.

  • Schwedens Langlauf-Quartett holt GoldSchwedens Langlauf-Quartett holt Gold

    Die Goldmedaille beim Staffelrennen über 4 x 10 Kilometer sicherte sich das Langlauf-Quartett aus Schweden, das damit den Olympiasieg von 2010 in Vancouver wiederholte. Silber ging an die Staffel aus Russland vor Frankreich.

  • Tschechin Samkova Olympiasiegerin im SnowboardcrossTschechin Samkova Olympiasiegerin im Snowboardcross

    Die Tschechin Eva Samkova ist Olympiasiegerin im Snowboardcross. Bei den Winterspielen von Sotschi lag die 20-Jährige im Finale vor der Kanadierin Dominique Maltais und Chloe Trespeuch aus Frankreich.

  • Norweger Jansrud gewinnt Super-G vor WeibrechtNorweger Jansrud gewinnt Super-G vor Weibrecht

    Der olympische Super-G bleibt eine Domäne norwegischer Skirennfahrer. Kjetil Jansrud sorgte für den vierten norwegischen Olympiasieg nacheinander in dieser Disziplin. Er lag 0,30 Sekunden vor Andrew Weibrecht aus den USA. Der Kanadier Jan Hudec und Bode Miller aus den USA wurden zeitgleich Dritte.

  • Pole Kamil Stoch springt erneut zu GoldPole Kamil Stoch springt erneut zu Gold

    Der polnische Skispringer Kamil Stoch hat von der Großschanze seine zweite Goldmedaille bei den Winterspielen in Sotschi geholt. Hinter ihm belegte der 41 Jahre alte Japaner Noriaki Kasai Rang zwei. Bronze holte der Slowene Peter Prevc. Severin Freund belegte als bester DSV-Adler den vierten Platz.

  • Debakel für deutsche Skeletonis - Gold für TretjakowDebakel für deutsche Skeletonis - Gold für Tretjakow

    Alexander Tretjakow setzte sich mit 0,81 Sekunden vor dem lettischen Weltcup-Gesamtsieger Martins Dukurs durch und bescherte dem Gastgeber das vierte Gold von Sotschi. Dritter wurde Matthew Antoine aus den USA. Die deutschen Skeleton-Piloten haben die erhoffte Medaille hingegen deutlich verpasst.

  • Brodka gewinnt Polens erstes Eisschnelllauf-GoldBrodka gewinnt Polens erstes Eisschnelllauf-Gold

    Zbigniew Brodka hat die Favoriten überrascht und über 1500 Meter die erste Eisschnelllauf-Goldmedaille für Polen erkämpft. Er setzte sich in einer Millimeter-Entscheidung in 1:45,006 Minuten vor dem Niederländer Koen Verweij durch, der nur drei Tausendstel langsamer war.

  • An holt erstes Olympia-Gold für Russland im ShorttrackAn holt erstes Olympia-Gold für Russland im Shorttrack

    Victor An hat am Samstag in Sotschi das erste Olympia-Gold für Russland im Shorttrack geholt. Der dreimalige Olympiasieger von Turin, der damals noch für Südkorea am Start war, setzte sich über 1000 Meter vor seinem Teamgefährten Wladimir Grigorijew und dem Niederländer Sjinkie Knegt durch.

  • Shorttrackerin Zhou Yang wieder mit Gold über 1500 mShorttrackerin Zhou Yang wieder mit Gold über 1500 m

    Die chinesische Shorttrackerin Zhou Yang hat in Sotschi ihren Olympiasieg von Vancouver über 1500 Meter wiederholt. Sie setzte sich im Finale vor der Südkoreanerin Sim Suk-Hee und der Italienerin Arianna Fontana durch.

  • Japaner Hanyu Eiskunstlauf-OlympiasiegerJapaner Hanyu Eiskunstlauf-Olympiasieger

    Yuzuru Hanyu hat als erster japanischer Eiskunstläufer die Goldmedaille bei Olympischen Winterspielen gewonnen. Der 19-Jährige siegte in Sotschi vor dem Kanadier Patrick Chan. Bronze ging an den Kasachen Denis Ten. Peter Liebers aus Berlin sicherte sich bei seiner Olympia-Premiere Platz acht.

  • Ski-Freestylerin Zuper gewinnt Olympia-Gold im SprungSki-Freestylerin Zuper gewinnt Olympia-Gold im Sprung

    Die weißrussische Ski-Freestylerin Alla Zuper hat bei den Olympischen Winterspielen von Sotschi die Goldmedaille im Sprung gewonnen. Die 34-Jährige profitierte am Freitag im Finale der besten Vier auch von den Fehlerinnen der Konkurrenz und triumphierte mit 98,01 Punkten.

  • Britin Elizabeth Yarnold holt Skeleton-GoldBritin Elizabeth Yarnold holt Skeleton-Gold

    Elizabeth Yarnold aus Großbritannien ist überlegene Olympiasiegerin mit dem Skeleton. Silber sicherte sich die Amerikanerin Noelle Pikus-Pace vor Elena Nikitina aus Russland. Medaillenhoffnung Anja Huber verpasste auf Rang acht deutlich eine Medaille.

  • Domratschewa gewinnt zweites Gold im Biathlon-EinzelDomratschewa gewinnt zweites Gold im Biathlon-Einzel

    Darja Domratschewa hat ihr zweites Biathlon-Gold in Sotschi gewonnen. Die 27 Jahre alte Weißrussin setzte sich in Krasnaja Poljana nach 15 Kilometern gegen die Schweizerin Selina Gasparin durch. Bronze ging an Domratschewas Landsfrau Nadeschda Skardino.

  • Viletta Olympiasieger in der Super-KombinationViletta Olympiasieger in der Super-Kombination

    Der Schweizer Skirennfahrer Sandro Viletta ist überraschend Olympiasieger in der Super-Kombination. Viletta fuhr nach Rang 14 in der Abfahrt im Slalom nach ganz nach vorn. In 2:45,20 Minuten lag der 28-Jährige in Krasnaja Poljana 34 Hundertstelsekunden vor dem Kroaten Ivica Kostelic.

  • Cologna auch Olympiasieger über 15 KilometerCologna auch Olympiasieger über 15 Kilometer

    Der Schweizer Dario Cologna ist auch Langlauf-Olympiasieger über 15 Kilometer in der klassischen Technik. Der 27-jährige gewann in Krasnaja Poljana sein zweites Olympia-Gold bnach dem Skiathlon. Cologna siegte vor dem Schweden Johan Olsson. Bronze ging an Olssons Landsmann Daniel Richardsson.

  • Team-Staffel gewinnt viertes deutsches Rodel-GoldTeam-Staffel gewinnt viertes deutsches Rodel-Gold

    Die deutschen Rodler haben in der Team-Staffel ihr viertes Gold bei den Olympischen Winterspielen von Sotschi geholt. Felix Loch, Natalie Geisenberger und die Doppelsitzer Tobias Wendl und Tobias Arlt setzten sich mit deutlichem Vorsprung durch.

  • Li Jianrou holt viertes Shorttrack-Gold für ChinaLi Jianrou holt viertes Shorttrack-Gold für China

    Li Jianrou hat in Sotschi das vierte Gold für China auf der 500-Meter-Distanz der Shorttrackerinnen geholt. In einem kuriosen Rennen, in dem gleich drei Läuferinnen kurz nach dem Start stürzten, sicherte sich Arianna Fontana aus Italien Silber, die Südkoreanerin Park Seung-Hi holte die Bronze.

  • Chinesin Zhang überrascht mit Gold über 1000 MeterChinesin Zhang überrascht mit Gold über 1000 Meter

    Die Chinesin Zhang Hong ist überraschend Eisschnelllauf-Olympiasiegerin über 1000 Meter. Zhang triumphierte in Sotschi in 1:14,02 Minuten und sorgte für Chinas erstes Eisschnelllauf-Gold in der Olympia-Geschichte. Silber hinter der Sprint-Vizeweltmeisterin ging an 3000-Meter-Olympiasiegerin Ireen Wüst. Ihre niederländische Teamkollegin Margot Boer wurde Dritte. Stärkste Deutsche war die Erfurterin Judith Hesse, die in 1:15,84 Minuten als Elfte ihr bestes Olympia-Ergebnis erreichte. Gabriele Hirschbichler und Jenny Wolf waren ohne Chance, Monique Angermüller stürzte.

  • Langläuferin Kowalczyk holt Gold über 10 km - Böhler 6.Langläuferin Kowalczyk holt Gold über 10 km - Böhler 6.

    Justyna Kowalczyk hat bei den olympischen Langlauf-Wettbewerben in Krasnaja Poljana die Goldmedaille über 10 Kilometer im klassischen Stil gewonnen. Trotz einer Fußverletzung setzte sich die Polin vor der Schwedin Charlotte Kalla durch. Bronze ging an die Norwegerin Therese Johaug. Als beste Läuferin des Deutschen Ski-Verbandes belegte Stefanie Böhler aus Ibach einen hervorragenden sechsten Platz. Ganze 18 Sekunden fehlten der Schwarzwälderin zu Bronze.

Medaillenspiegel
hoch scrollenrunter scrollen
aktuelle Sportbilder
MSN auf Facebook
Extremsport (Red Bull )
Extremsport: Die besten Fotos
Partnerangebot
  • Singles jetzt kennenlernen Singles jetzt kennenlernen

    <span lang="DE">Treffen Sie Singles, die wirklich zu Ihnen passen. Jetzt kostenlos bei NEU.DE anmelden!</span>

  • Lotto: Unglaubliche GewinneLotto: Unglaubliche Gewinne

    Mehrfach abgeräumt oder den Gewinn versäumt: Diese unglaublichen Geschichten sind Lotto-Gewinnern wirklich passiert. Mehr lesen...