MSN SportMSN Sport

Bundesliga, Fußball & mehr Sport - News, Bilder & Ergebnisse

  • 96-Schalke // 96-Schalke (imago)LIVE: Die Samstagsspiele der Bundesliga

    Fünf Partien am Samstagnachmittag. Hannover hat Schalke zu Gast, Aufsteiger Köln den Hamburger SV. In Frankfurt sitzt Thomas Schaaf erstmals in der Bundesliga gegen Freiburg auf der Eintracht-Bank.  Hoffenheim spielt gegen Augsburg und die Hertha gegen Bremen.

  • Sammer // Sammer (imago)Trotz Sieg - Sammer fordert mehr Angriffslust

    Viele Lichtblicke und ein Sieg "für den Kopf": Der FC Bayern blickt der schwierigen Saison nach dem Erfolg gegen Wolfsburg wieder optimistischer entgegen. Trotzdem hat Sportvorstand Matthias Sammer wieder etwas auszusetzen.

  • Benatia // Benatia (imago)Medien: Benatia-Wechsel zum FC Bayern perfekt

    Italienischen Medienberichten zufolge steht der Transfer von Abwehrspieler Mehdi Benatia zum deutschen Rekordmeister Bayern München vor dem Abschluss. Laut Gazzetta dello Sport einigen sich die Bayern mit dem italienischen Vize-Meister AS Rom auf eine Ablösesumme von 30 Millionen Euro.

News

Armin Veh trainiert jetzt wieder den VfB Stuttgart. (Foto: Oliver Krato)
Veh will beim Stuttgarter «Date» in Gladbach punkten

Armin Veh will den VfB Stuttgart wieder in die Erfolgsspur führen. «Wir sind immer fähig, etwas zu holen. Egal wo», sagte der Trainer vor dem Auftakt in der Fußball-Bundesliga am Sonntag bei Borussia Mönchengladbach.

Formel 1 aktuell
Nico Hülkenberg kam bei der Qualifikation nicht in die zweite Runde. (Foto: Valdrin Xhemaj)
Aus für Hülkenberg und Lotterer in erster Quali-Runde

Nico Hülkenberg und André Lotterer sind in der ersten Qualifikationsrunde zum Großen Preis von Belgien gescheitert.

Max Verstappen fährt nächstes Jahr für Torro Rosso. (Foto: Sander Koning)
Jugendwahn bei Toro Rosso: Vertrag für Verstappen mit 16

Noch keinen Führerschein, aber einen fixen Formel-1-Vertrag: Max Verstappen wird in der kommenden Saison mit 17 Jahren der mit Abstand jüngste Rennfahrer der Grand-Prix-Geschichte.

Fussball
  • Flankt, passt und legt vor: Eintracht-Neuzugang Hendrick Zuck überzeugte bislang bei den Löwen. (imago)Zuck macht Lieberknecht Freude

    Mit dem Saisonstart ist man bei Eintracht Braunschweig durchaus zufrieden: Vier Punkte aus den ersten beiden Spielen und der geglückte Einzug in die 2. Runde des DFB-Pokals stimmen zuversichtlich. Maßgeblich daran beteiligt ist für Cheftrainer Torsten Lieberknecht Freiburg-Leihgabe Hendrick Zuck. Der fühlt sich im Unterhaus sichtlich wohl - und ist vor seiner Rückkehr zum 1. FC Kaiserslautern euphorisiert.

Fussballnews international

Ancelotti: "Khedira hatte meine Erlaubnis" (SID-IMAGES SID-IMAGES PIXATHLON)
Ancelotti: "Khedira hatte meine Erlaubnis"

Weltmeister Sami Khedira vom spanischen Rekordchampion Real Madrid hatte für seinen Deutschland-Besuch die Erlaubnis seines Trainers Carlo Ancelotti.

2. Bundesliga News

RB Leipzig: Hoheneder auf dem Weg der Besserung (SID-IMAGES SID-IMAGES PIXATHLON)
RB Leipzig: Hoheneder auf dem Weg der Besserung

Abwehrspieler Niklas Hoheneder vom Zweitligisten RB Leipzig befindet sich nach seinem schweren Sturz auf dem Weg der Besserung.

Mehr Sport
  • Schlängelten sich am Freitag im VW am schnellsten durch die Weinberge und übernahmen die Führung: Der Finne Jari Matti Latvala mit Beifahrer Mikka Anttila. (Getty Images)Ogier kracht in eine Absperrung

    Weltmeister Sébastien Ogier krachte am Samstagmorgen bei der zweiten Wertungsprüfung in eine Absperrung. Mit seinem Beifahrer Julien Ingrassia wurde der Franzose in ein Krankenhaus gebracht. Dort wurde festgestellt, dass sich beide nicht schwerer verletzt haben.

Handball News

HSV Hamburg verpflichtet Schweden Hanisch (SID-IMAGES SID-IMAGES HSV HANDBALL)
HSV Hamburg verpflichtet Schweden Hanisch

Handball-Bundesligist HSV Hamburg hat seinen Rückraum mit dem Schweden Richard Hanisch personell verstärkt.

Eishockey News

Trainer Uwe Krupp ist mit den Kölner Haien ein Sieg zum Auftakt der Champions League gelungen. (Foto: Marius Becker)
Schwacher Start für deutsche Clubs in Champions-League

Die deutschen Eishockey-Clubs sind mit teils hohen Niederlagen in die neue Champions League gestartet. Der deutsche Meister ERC Ingolstadt verpatzte mit 1:5 bei HC Vitkovice Steel Ostrava aus Tschechien seinen Auftakt genauso wie die Mannheimer Adler.

Tennis News

Peter Gojowczyk hat bei den US Open den Sprung ins Hauptfeld geschafft. (Foto: Daniel Maurer)
14 deutsche Tennisprofis bei US Open

Mit 14 deutschen Tennisprofis starten am Montag die US Open in New York. Acht Herren und sechs Damen stehen nach Abschluss der Qualifikation im Hauptfeld des vierten und letzten Grand-Slam-Turniers des Jahres.

Basketball News

Laut DBB-Präsident Ingo Weiss wird die Nationalmannschaft «explodieren». (Foto: David Ebener)
Frage der Nerven: Basketballer bangen um EM-Ticket

Bloß nicht zu viel nachdenken, nur nicht noch mehr verkrampfen. Vor dem zukunftsweisenden EM-Qualifikationsspiel gegen Österreich in Hagen am Sonntag (14.00 Uhr) geht es im Lager der deutschen Basketball-Nationalmannschaft vor allem um eines: Lockerheit vermitteln.

Wintersport News

Deutsche Skispringer verpassen die Podestplätze

Skispringer Andreas Wellinger hat beim Sommer-Grand-Prix im französischen Courchevel einen Podestplatz verpasst. Der Ruhpoldinger kam mit Weiten von 128 und 126 Metern auf 362,0 Punkte und wurde Sechster.

Boxen News

Box-Weltmeister Pacquiao vermeidet Vorauszahlung in Steuerverfahren (SID-IMAGES SID-IMAGES PIXATHLON)
Box-Weltmeister Pacquiao vermeidet Vorauszahlung in Steuerverfahren

Der philippinische Box-Champion Manny Pacquiao hat im Steuerhinterziehungsverfahren gegen ihn zumindest die erste Runde gewonnen.

Sponsored Links
Sport News
  • Weitspringer Markus Rehm siegte bei der EM in Swansea. (Foto: Julian Stratenschulte)Paralympics-Sieger Rehm sichert sich EM-Gold

    Paralympics-Sieger Markus Rehm ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat bei der Leichtathletik-EM der Sportler mit Handicap den Titel im Weitsprung gewonnen.

  • Manager Thorsten Storm wird ab der Saison 2015 16 für den THW Kiel tätig sein. (Foto: Uwe Anspach)Löwen lösen Vertrag mit Geschäftsführer Storm auf

    Die Rhein-Neckar Löwen haben den noch bis 30. Juni 2015 laufenden Vertrag mit ihrem Geschäftsführer Thorsten Storm vorzeitig aufgelöst.

  • Phil Mickelson ist einer der Publikumslieblinge auf der US-Tour. (Foto: Erik S. Lesser)Kuriose Fehlschläge: Mickelson und Noh begeistern Golf-Fans

    Der eine chippt den Golfball von der voll besetzten Tribüne, der andere ramponierte mit seinem Schlag ein «falsches» Grün: US-Star Phil Mickelson und Seung-Yul Noh sorgten beim ersten Playoff-Turnier um den FedExCup in Paramus/New Jersey für Staunen und Schmunzeln bei den Golf-Fans.

  • Armin Veh trainiert jetzt wieder den VfB Stuttgart. (Foto: Oliver Krato)Veh will beim Stuttgarter «Date» in Gladbach punkten

    Armin Veh will den VfB Stuttgart wieder in die Erfolgsspur führen. «Wir sind immer fähig, etwas zu holen. Egal wo», sagte der Trainer vor dem Auftakt in der Fußball-Bundesliga am Sonntag bei Borussia Mönchengladbach.

  • Sascha Klein in Aktion. (Foto: Hannibal)Klein und Hausding im EM-Finale vom Turm

    Die Wasserspringer Sascha Klein und Patrick Hausding sind bei der Schwimm-EM in Berlin problemlos ins Finale vom Turm gesprungen.

  • Peter Gojowczyk hat bei den US Open den Sprung ins Hauptfeld geschafft. (Foto: Daniel Maurer)14 deutsche Tennisprofis bei US Open

    Mit 14 deutschen Tennisprofis starten am Montag die US Open in New York. Acht Herren und sechs Damen stehen nach Abschluss der Qualifikation im Hauptfeld des vierten und letzten Grand-Slam-Turniers des Jahres.

  • Paderborns Trainer André Breitenreiter hofft auf einen Sieg gegen Mainz. (Foto: Oliver Krato)Paderborn hofft auf Start-Sieg gegen kriselnde Mainzer

    Die historische Premiere möchte der SC Paderborn am Sonntag mit Punkten veredeln. Im ersten Bundesligaspiel der Vereinsgeschichte erwartet der Aufsteiger in der heimischen Benteler-Arena den kriselnden FSV Mainz 05.

  • Williams-Pilot Valtteri Bottas rast über die Strecke in Spa-Francorchamps. (Foto: Valdrin Xhemaj)Bottas Trainingsschnellster in Spa - Rosberg Dritter

    Williams-Pilot Valtteri Bottas ist im Training vor der Qualifikation zum Großen Preis von Belgien die beste Runde gefahren. Der Finne benötigte auf dem 7,004 Kilometer langen Traditionskurs in Spa-Francorchamps 1:49,465 Minuten.

  • Paul Biedermann war der Schlussschwimmer der deutschen Staffel. (Foto: Tim Brakemeier)Freistil-Staffel unterstreicht Ambitionen bei EM

    Ein paar gegenseitige Klopfer auf die Schultern und Klapse auf die Rücken, dann schlenderte das starke Staffel-Quartett bei der Schwimm-EM in Berlin aus der Halle.

mehr...
hoch scrollenrunter scrollen
Partnerangebot